Interessenten, die an der Auktion teilnehmen möchten, haben sich vorher mit einer ausgefüllten Kaufabsichtserklärung registrieren zu lassen und unterwerfen sich mit Ihrer Unterschrift den Versteigerungsbedingungen für die Immobilie, an der Sie mitsteigern wollen.

 

Dabei wird vorab die Bonität des Bieters geprüft. Gebote werden nur angenommen, wenn der Bieter einen Beweis seiner Zahlungsfähigkeit erbringt.

 

Dafür stehen verschiedene Wege offen:

 

- Finanzierungszusage der Bank

- Kontoauszug als Kapitalnachweis

- Depotauszug als Kapitalnachweis

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EHRET-WEBER & PARTNER 2017