Von Beginn bis zum Versteigerungsende können Gebote abgegeben werden. 

 

Liegen gleich hohe Gebote vor, wird eine Nachfrist gesetzt.

 

Ein Versteigerungstermin findet dann statt, wenn trotz Nachfrist gleich hohe Gebote vorliegen. 

 

Der Versteigerungstermin findet in der Immobilie oder im Büro des Auktionators statt. 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EHRET-WEBER & PARTNER 2017