"Der Sachverständige hat die Pflicht, sich auf dem Sachgebiet, in dem er tätig ist, ständig fortzubilden". Nur so sind wir in der Lage unsere Arbeit am jeweils neusten Stand der Sachverständigentätigkeit 

auszurichten.

 

Wir nehmen daher an entsprechenden Kursen, Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen jährlich regelmässig teil. Wir müssen auch gegenüber unseren Auftraggebern nachweisen, daß wir diese Fortbildungspflicht erfüllen.

 

 

 

 

 

 

Dieses Frage bekommen wir sehr oft gestellt und möchten Ihnen dieses Thema mit einer Erläuterung des Bundesverbandes Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e.V. beantworten. 

 

Es gibt in Deutschland 2 Systeme. Diese zwei Systeme, die gleichwertig nebeneinander bestehen. Die öffentliche Bestellung nach §36 GewO durch eine Industrie- und Handelskammer und die Zertifizierung nach ISO 17024 durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EHRET-WEBER & PARTNER 2018